Checklisten

 

Mit der Geburt Ihres Babys erleben Sie auch viele Dinge und Situationen zum ersten Mal. Damit ist natürlich auch eine Menge Unsicherheit verbunden, da einfach die Erfahrung fehlt.

Hier finden Sie Checklisten für die wichtigsten Tage in Ihrem neuen Leben als Eltern und natürlich auch im Leben Ihres Babys.

 

Checkliste Kliniktasche

Was benötige ich für die Entbindung und was für die Wochenstation?

Etwa vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin sollte man beginnen, die Tasche für das Krankenhaus zu packen.

Welche Dinge sollten im Kreißsaal nicht fehlen und was braucht man für den Klinikaufenthalt? Damit Sie alles nötige dabei haben, erhalten Sie hier eine Checkliste für die Geburt Ihres Babys.

Am besten packen Sie zwei Taschen – eine für den Kreißsaal und eine für den Klinikaufenthalt.

 

Checkliste Kinderarzt

Nach der Geburt Ihres Babys werden in regelmäßigen Abständen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Die U1 Untersuchung erfolgt direkt nach der Geburt, die U2 in der Regel ebenfalls vor Verlassen des Krankenhauses. Somit wird die U3 vermutlich der Grund für Ihren ersten Besuch beim Kinderarzt sein.

Auch dieses Ereignis wird sicher wieder ein spannendes Erlebnis für Sie werden. Ihr Baby wird nochmals genau untersucht, man ist ein wenig aufgeregt, ob auch wirklich alles in Ordnung ist und möchte unbedingt gut vorbereitet sein. Es stellt sich also die Frage, was man zum Kinderarzt mitnehmen sollte.

Zunächst sollten Sie unbedingt daran denken, den Termin beim Arzt rechtzeitig zu vereinbaren, da gute Kinderärzte hin u wieder längere Wartezeiten haben.

Damit Sie gut gerüstet sind, sollten Sie die genannten Dinge mitnehmen.